Solarflug

21-05-11

Home
Solarflug
F5F Modelle
F5B
Wettbewerbe 2010
Wettbewerbe 2011
Technik

 


Hier Bild : Solarnurflügler von Bernd Boßmann und F.J.Ney

Den Nürflügel auf dem Bild gibt es in zwei Versionen: (ungepuffert Bernd Boßmann, gepuffert F.J.Ney)

Techn. Daten Solarnurflügler ungepuffert:
Aerodynamische Konstruktion, CAD und CNC-Arbeiten ausgeführt von Bernd Boßmann

Elektronik F.J.Ney

100 Schindelstrings Gesamtleistung 48 W
Spannweite: 2,5m
Profil: MH 43
Gewicht: 1130g
Motor: MEB Glockenankermotor mit 1:6,75 Planetengetr. (Eigenbau)
Propeller: Eigenbau mit Verstellmechanik, 42 cm Durchmesser, 1480 U/min bei 11m/sec
Dieses Modell hält zur Zeit den
Weltrekord in Geschwindigkeit für ungepufferte Solarmodelle von 69,7 Km/h

Techn. Daten Solarnurflügler gepuffert
Gewicht: 1430g
Akku: 10 * Sanjo n 700 ar
Motor: Lehnert mit 1:6,75 Planetengetriebe
Propeller: Eigenbau, 54 cm Durchmesser, 2400 U/min 130 W bei 11m/sec

Laderegelung für Pufferakku Schaltplan

In Vorbereitung für das gepufferte Modell:

Bürstenloser Antrieb MEB mit 1:14 Planetengetr., stromgeregelte Propellerverstellautomatik betrieben mit 10 * Sanjo n 500 ar
 

Projekt für 1998:

Neuer Solarnurflügel

Rein Solare Version mit bürstenlosem MEB Motor 1:25 untersetzt, Verstellpropeller

Home | Solarflug | F5F Modelle | F5B | Wettbewerbe 2010 | Wettbewerbe 2011 | Technik

Stand: 21.05.11