Erklärung:

Der Temperaturfühler R3 (KTY 10) fühlt die Temperatur des Akkus und erzeugt mit Hilfe von R4 den Sollwert für die Vollspannung einer NC-Zelle.
Mit Hilfe des IC 4 (NE555) wird ein Rechtecksignal erzeugt (10 sec Laden 0,1sec messen ) Während den 0,1 sec wird die Ladung abgeschaltet und die Ist-Spannung an P1 gemessen und in C1 geladen. IC 2 vergleicht Ist und Soll und schaltet die Ladung bei der Vollspannung aus,wobei zunächst die Ladepausen immergrößer werden (LED leuchtet) und der Akku so schonend exat vollgeladen wird. Eine Stromentladung durch den Motor bewirkt eine sofortige Zuschaltung der Ladung über die Solarzellen


Zurück zur Hompage